Dienstag, 26. November 2013

Backwaren für den Kaufmannsladen

Meine Kinder lieben ihre Muffins für den Kaufmannsladen. Immer wieder werden die kleinen Törtchen "verkauft" und "angeboten".
Nun sollte ihr Sortiment an Backwaren erweitert werden. Die Mama einer kleinen, begeisterten Backwarenverkäuferin hat sich für den Adventskalender ihrer Tochter Kekse, Kuchenteilchen und Puddingstückchen gewünscht. Also hab ich mich an die Arbeit gemacht. Ich hab geknetet, geformt, ausgestochen, gespritzt und bemalt. Entstanden sind eine ganze Reihe verschiedener Backwaren. Ein kleiner Kuchen in Viertel geteilt war einfacher zu gestalten als einzelne Kuchenstücke. Also bekommt die kleine Bäckerin einen ganzen Kuchen vom Weihnachtsmann. Neben verschiedenen Keksen und Puddingstücken in den Wunschfarben sind auch Brötchen, ein Brot und ein paar Croissants entstanden. Ich hoffe, der kleinen Dame gefallen die neuen Teile in ihrem Kaufmannsladen genauso gut wie mir und ihrer Mama.

Backwaren aus kaltem Porzellan für den Kaufmannsladen oder als Dekoration


Croissants aus kaltem Porzellan
Kuchen aus kaltem Porzellan
Kekse aus kaltem Porzellan
 






Backwaren aus kaltem Porzellan

Brot und Brötchen aus kaltem Porzellan





  
Wenn auch ihr die Backwaren toll findet, freue ich mich über jeden Kommentar oder auch eine persönliche Nachricht.

Kommentare:

  1. Hallo. Das sieht alles zum anbeißen aus. Bin total begeistert.
    Aus welchem Material hast du das alles gemacht?
    Herbstliche grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist "kaltes Porzellan" - bemalt mit speichelechter Porzellanmalfarbe.

    AntwortenLöschen